Innere Ressourcen, Persönliches

Tanz mit den roten Schuhen

Das Leben ist manchmal ziemlich kompliziert. Du bekommst eine Menge Möglichkeiten. Immer. Auch wenn du von außen betrachtet extrem eingeschränkt scheinst, bleibt dir ziemlich oft noch eine Wahl – folge ich diesem Impuls oder jenem, lasse ich mein Bauchgefühl entscheiden und was sagt der Verstand dazu? Auch keine Entscheidung zu treffen ist letztlich eine Entscheidung,… Weiterlesen Tanz mit den roten Schuhen

Innere Ressourcen, Persönliches

3 Dinge, die ich durch das Kranksein gelernt habe

Wie ich im Beitrag Wozu bin ich krank? beschrieben habe, würde ich auf meine Erkrankungen lieber verzichten. Dennoch, wie in allen harten Zeiten im Leben gibt es auch durch Krankheit einiges zu lernen – obwohl ich mich als Person nicht grundlegend gewandelt habe, haben sich manche meiner Einstellungen und Herangehensweisen definitiv verändert. Für diesem Beitrag… Weiterlesen 3 Dinge, die ich durch das Kranksein gelernt habe

Innere Ressourcen, Persönliches

Frag‘ nicht zu oft, wie es mir geht – Brief an einen Freund

Wenn jemand fragt, wie es mir geht, hat das oft zwei Seiten. Bei guten Freund*innen, die ich lange nicht gesehen habe, bin ich meist froh über eine ehrlich gemeinte Nachfrage – auch wenn es Kraft kostet, meine Situation zu erklären. Genauso selbstverständlich sind diese Fragen für mich bei Menschen, mit denen ich fast täglichen Kontakt… Weiterlesen Frag‘ nicht zu oft, wie es mir geht – Brief an einen Freund

Persönliches, Praktisches

Haustierhaltung trotz chronischer Erkrankung

Ein Haustier haben, trotz einschränkender chronischer Erkrankung? Dieser Schritt will gut überlegt sein – ganz besonders, wenn du wie ich durch Krankheiten sowohl in deiner Energie, deiner finanziellen Situation und/oder deiner körperlichen Mobilität eingeschränkt bist. In diesem Beitrag möchte ich meine Gedanken zum Für und Wider eines Haustieres mit dir teilen, da ich viel darüber… Weiterlesen Haustierhaltung trotz chronischer Erkrankung

Persönliches

Was hast du eigentlich?

MCAS, CFS, Absetzsyndrom, chronische Schmerzen: Namen für Krankheiten, für die Ärzt*innen meist keine „angemessene“ Erklärung mit ihren schönen neuen Geräten finden. All diese Erkrankungen produzieren eine Vielzahl mysteriöser Symptome, die meist nur hochgezogene Augenbrauen oder Achselzucken bei Mediziner*innen hervorrufen. Zugegeben, „Was hast du eigentlich?“ werde ich eher selten gefragt. Viele Menschen vermeiden ausführlicheres Nachfragen, wenn… Weiterlesen Was hast du eigentlich?